anders statt artig - Kreative Ideen für interkulturelles Lernen

anders statt artig - Kreative Ideen für interkulturelles Lernen

Die THW-Jugend NRW arbeitet seit Sommer 2016 mit dem Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V. (AdB) im Projekt „anders statt artig – Kreative Ideen für Interkulturelles Lernen" zusammen.

Ziel des gemeinsamen Projekts ist es, mit euch – den Jugendlichen und Erwachsenen in der THW-Jugend NRW – neue Methoden und Angebote für eure Jugendverbandsarbeit zu entwickeln. Themen der Vielfalt und Integration sollen andersartig und für euch passend gestaltet werden, sodass ihr sie bei euren Jugenddiensten, Ausflügen oder Lagern gut einbinden könnt. Wir werden uns auch mit der Frage beschäftigen, wie ihr als THW-Jugend neue Mitglieder gewinnen und euch nach außen weiter öffnen könnt.

Ihr als (Jung-)Helfer_innen seid dabei die Expert_innen für das fachtechnische Wissen rund ums THW, die Gestaltung von Jugenddiensten und das ehrenamtliche Engagement. Die Jugendbildungsreferent_innen und die Projektleitung bringen ihr Wissen rund um Übungen, Spiele, Methoden und Materialien mit ein.
Im Jahr 2017 haben 100 Teilnehmende in fünf Methodenwerkstätten spannende Übungen und Methoden rund um gesellschaftspolitische Themen wie Integration, Vielfalt und Toleranz entwickelt. Dabei herausgekommen sind...

  • eine interkulturelle Funk-Rallye
  • ein Brettspiel zu Flucht und Katastrophenhilfe
  • zwei Planspiele zur Zukunft im OV
  • ein Toolkit zu Drehen von Erklärfilmen
  • ein TaschenHandBuch mit Spielen für den Jugenddienst

All das haben wir in die Toolbox gepackt und sind seit März 2018 mit ihr auf Tour durch NRW! Wir bieten Ortsjugendbeauftragten, Ortsjugendleitungen und die, die es mal werden wollen, die Möglichkeit die TOOLBOX FÜR INTERKULTURELLES LERNEN bei einer eintägigen Schulung kennenzulernen und auszuprobieren.
Im Anschluss an die Schulung erhaltet ihr die Toolbox für eure Ortsjugend.

Die Termine im Überblick:

 

Sa, 17. März 2018 09 – 19 Uhr OV Detmold
Sa, 28. April 201809 – 19 Uhr OV Witten
Mo, 23. Juli 2018
Di, 24. Juli 2018
15 – 18 Uhr
09 – 12 Uhr
Landesjugendlager
Schloß Holte-Stukenbrock
Sa, 13. Oktober 2018
09 – 19 Uhr
LV Heiligenhaus
Sa, Mai/Juni 2019
09 – 19 UhrOrt wird noch bekanntgegeben


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Fahrtkosten werden durch das Projekt übernommen.
Die Schulung kann zur Verlängerung der Juleica angerechnet werden.

Die Anmeldung ist mit Angabe von Name, Alter und OV per Email an: janson[at]adb[dot]de möglich.

Neugierig?
Alle weiteren Infos findet ihr unter www.andersstattartig.eu und auf Facebook.
Sichert euch eure Toolbox!

Bei Fragen ruft mich gerne an oder schreibt mir eine E-Mail!
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V.
Tabea Janson
Tel.: +49 (0)30 400 401 21
Email:  janson[at]adb[dot]de


Gefördert wird das Projekt durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Rahmen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“.