TestTest Zweifache Ehrung für die THW Jugendgruppe aus Eschweiler THW-Jugend Nordrhein-Westfalen

Zweifache Ehrung für die THW Jugendgruppe aus Eschweiler

Seit nunmehr 17 Jahren verleiht die Stadt Eschweiler den Jugend Plus Preis für besondere ehrenamtliche Leistungen an ausgewählte Jugendliche bzw. Jugendgruppen. Diese Ehrungen finden seit einigen Jahren im Rahmen des Neujahrsemfangs der Stadt Eschweiler und somit vor „großem“ Publikum statt. In diesem Jahr fiel die Wahl der Jury zweimal auf den Nachwuchs des THW Ortsverbandes Eschweiler.

Nachdem Bürgermeister Rudi Bertram zunächst Junghelfersprecher Timo Plohmann zum vierten Platz gratulieren konnte rief er kurz später die gesamte Jugendgruppe des THW Eschweiler auf die Bühne. Unter großem Applaus der rund 400 anwesenden Gäste überreichte er ihnen gemeinsam mit dem Sponsor die Urkunde als Sieger des Jahres 2019. Seit vielen Jahren unterstützen Sponsor Helmut Mau jun. und Hugo Schneider der Firma HEMA-Immobilien die Ehrungen der Stadt mit einem großzügigen Spendenbetrag von 1000,-- € die unter den Auszuzeichnenden entsprechend verteilt wird.

Mit 100 Euro wurde der 16-jährige Timo Plohmann für sein nunmehr fast 6-jähriges Engagement in der THW Jugendgruppe Eschweiler auszeichnet. Neben seiner „normalen“ Mitarbeit in der Jugend ist Timo auch ihr Sprecher und vertritt diese u.a. in der THW Bezirksjugend Aachen. Die Jugendbetreuer des OV Eschweiler schätzen an ihm die Vorbildfunktion die er gerne wahrnimmt und sein Geschick gerade Neue und Jüngere in die Gruppe einzubinden.

Mit gar 500 Euro wurde die Jugendgruppe für ihre vielseitigen Aktionen und Projekte belohnt. Beispielhaft schilderte Bürgermeister Bertram ihre Mitarbeit beim Familienfest am Blausteinsee, dem Entenrennen auf der Inde sowie dem Volkslauf in Dürwiß. Neben den Jugendlichen freuten sich auch Jugendbetreuerin Laura Saro und Ortsjugendleiter Ernst Spaltner über die positive Wahrnehmung ihrer ehrenamtlichen Arbeit und den Jugend Plus Preis 2019.

Fotos und Text: Erwin Emmerich, THW OV Eschweiler