TestTest Gemeinsam auf einen Nenner THW-Jugend Nordrhein-Westfalen

Gemeinsam auf einen Nenner

Die THW-Bezirksjugend und die THW-Geschäftsstelle Düsseldorf setzten ein gemeinsames Signal, indem sie die Selbstverpflichtung der THW-Jugend e.V. unterzeichneten. Dies kann jeder mit seiner Unterschrift auf der Selbstverpflichtung, welche eine persönliche Erklärung mit bestimmten Regeln zum Kinder- und Jugendschutz ist.

Jugendbetreuerinnen und Jugendbetreuer, Ortsbeauftragte und hauptamtliche Mitarbeiter der Geschäftsstelle Düsseldorf waren mit die Ersten aus der gesamten THW-Familie, die die Selbstverpflichtung unterschrieben.

Auch der Landesbeauftragte des THW Nordrhein-Westfalen, Dr. Hans-Ingo Schliwienski und der Referatsleiter Ehrenamt/Zentrale Dienste im Landesverband NRW, Johannes Hildebrandt waren von der Idee begeistert und unterzeichneten ebenfalls.

Elke Schumacher, Bezirksjugendleiterin Düsseldorf, rief zu der Aktion auf.

 

In Zukunft wird diese Selbstverpflichtung gerahmt in der Geschäftsstelle Düsseldorf ausgestellt.