38. Landesjugendausschuss der THW-Jugend NRW e.V.

Bericht der Landesjugendleitung

Bericht aus dem Landesverband

Bericht der Landesgeschäftsstelle

Bericht des AK Seminar

Bericht des AK Wettkampf und des AK Öffentlichkeitsarbeit

Einladung zum 38. Landesjugendausschuss am 24.04.2021 in digitaler Form

 

Liebe Freund_innen der THW-Jugend NRW,

liebe Delegierte der Ortsjugenden, liebe Jugendsprecher_innen,

 

hiermit laden wir euch zum 38. Landesjugendausschuss der THW-Jugend Nordrhein-Westfalen e.V. am 24.04.2021 um 10:30 Uhr ein.

 

Die Tagesordnung ist euch bereits per Mail zugekommen.

 

Aufgrund der anhaltenden Covid19-Pandemie wird der Landesjugendausschuss zum ersten Mal in hybrider Form stattfinden. Das bedeutet, dass die Delegierten digital von zuhause aus teilnehmen, während sich die Landesjugendleitung in Gelsenkirchen versammelt und über einen Stream die Sitzung leitet und Anträge vorstellt. Die Delegierten können sich per Mail im Vorfeld oder während der Veranstaltung in der Videokonferenz zu Wort melden. Dafür werden die Plattformen Zoom und VotesUp genutzt. Wir haben ab 10:30 Uhr eine halbe Stunde Zeit für die Delegierten-Anmeldung, den Technik-Check und eine kleine Einführung in VotesUp eingeplant. Während der gesamten Sitzung wird es einen technischen Support per Telefon geben.

 

Weitere Informationen dazu, samt Anleitung für diese Dienste, findet ihr hier.

 

Auch die Berichte könnt ihr euch dieses Jahr im Vorfeld im Videoformat ansehen. Wir werden sie euch ab dem 13.04.2021 zur Verfügung stellen, so dass genug Zeit zum Anschauen bleibt. Rückfragen zu den Berichten könnt ihr gerne schon vorab per Mail formulieren oder während der Sitzung stellen.

 

Zur besseren Planung der Sitzung bitten wir um Rückmeldung mit dem beigefügten Antwortbogen, unter formloser Angabe der benötigten Daten per Mail an anmeldung(at)thw-jugend.nrw oder mit dem Formular weiter unten auf dieser Seite bis zum 11.04.2021.

 

Die Tagungsunterlagen werden wir für die Delegierten in einer passwortgeschützten Cloud zur Verfügung stellen, nachdem wir den Rückmeldebogen erhalten haben. Um die Sicherheit der hochgeladenen Daten zu gewährleisten, erfolgt der Passwortversand per SMS. Daher ist es sehr wichtig, dass die Mobilfunknummer korrekt auf dem Rückmeldebogen eingetragen wird.

 

Falls ihr eigene Anträge einbringen wollt, so schickt sie uns möglichst bis zum 13.04.2021, damit wir sie den anderen Delegierten rechtzeitig zur Verfügung stellen können.

 

Bitte tauscht euch im Vorfeld des Landesjugendausschusses mit eurer Jugendgruppe aus und besprecht mit ihnen die Inhalte und Anträge, damit die Delegierten den Willen eurer Ortsjugend auf dem Landesjugendausschuss angemessen repräsentieren können.

 

Wir wollen bei dieser Veranstaltung erstmals eine Ton-Aufzeichnung für die Protokollerstellung durchführen. Diese wird nach Zustimmung durch das Gremium auf zwei Diktiergeräten ohne Verbindung zum Internet erfolgen und nach Genehmigung des Protokolls auf dem 39. Landesjugendausschuss umgehend gelöscht. Über die Genehmigung des Protokollmittschnitts wird unter TOP 2.2 abgestimmt.

 

Wir freuen uns auf euch.

 

Mit kameradschaftlichen Grüßen

 

                                       

Matthias Berger                                       

Landesjugendleiter                                   

Anmeldeformular zum Landesjugendausschuss

Anmeldung LJA

Anmeldung LJA